13. Sponsorenlauf

Am Samstag, den 20.5.2017 fand unser inzwischen 13. Sponsorenlauf an der Schule statt. Nach vorangegangenem heißen oder extrem regnerischen Wetter zeigte sich das Samstagswetter perfekt zum Laufen. Schon vor dem Startschuss war die Stimmung bestens. Die Band „different.“ war wieder mit dabei und trug dieses Mal auch schon vor dem Lauf zur guten Stimmung bei.  Nach einer Begrüßung durch Herrn Bührer sangen alle Kinder das von Frau Rombach komponierte Sponsorenlauflied. Dann war es endlich soweit, der Lauf konnte starten. Groß und Klein, Jung und Alt, Schülerinnen und Schüler, Geschwister, Ehemalige, Eltern, Großeltern, Lehrerinnen, Schulleiter, Ortsvorsteher, alle drehten ihre Runden, sammelten ihre Striche auf dem Arm und wurden dabei von den Zuschauern angefeuert. Auch die Feuerwehr beteiligte sich, teilweise in voller Montur inklusive Atemmaske, am Lauf.  Auf halber Strecke gab es einen kleinen Erfrischungsstand, der von den Läufern gern genutzt wurde. Die circa 140 Läufer erliefen zusammen 1255 km und kamen auf einen gesponserten Betrag von 6366,40 Euro. Zu diesem Betrag wurden noch die Einnahmen aus der Bewirtung hinzugezählt. Insgesamt beläuft sich der Spendenbetrag auf 7678,64 Euro. Ein fantastisches Ergebnis!

1255 km – so weit kommt man.

Die Hälfte der Spendensumme erhält wieder die Hilfsorganisation „vision hope“, die in diesem Jahr mit einem kleinen Stand vor Ort war und interessierten Menschen Fragen beantworten und Informationen geben konnte (auch die selbst gebackenen Baklava schmeckten köstlich). Die Organisation unterstützt mit dem erlaufenen Geld ein Projekt für syrische Flüchtlingskinder in Jordanien ( hier können Sie mehr dazu erfahren). Die andere Hälfte erhält, wie in jedem Jahr, der Förderverein der Grundschule Wagenstadt. Dieser hatte alles perfekt vorbereitet, so dass Läufer und Gäste vor, während und nach dem Lauf rundum gut mit Kuchen, Würstchen, Pommes und Getränken versorgt waren.

Im Anschluss an den Lauf saßen Gäste und Beteiligte noch beisammen und ließen den Nachmittag gemütlich ausklingen – es war wieder einmal ein rundum gelungenes Fest.