Sponsorenlauf-Geld in guten Händen

Am Montag, 3.12. bekamen wir Besuch von Frau Anne Rotzler von der Organisation Vision Hope. In den letzten Jahren ging immer die Hälfte des Geldes, das wir beim Sponsorenlauf erliefen, an Vision Hope. Sie freute sich sehr, dass wir so zuverlässige und eifrige Unterstützer für deren Arbeit mit den syrischen Flüchtlingskindern in Jordanien seien. Anhand von Bildern erzählte sie uns von dem Leben der Kindern dort sowie über den Kindergarten und die Vorschule, die wir mit unserem Sponsorenlauf-Geld unterstützen. Zum Abschluss wurde Ihr der symbolische Scheck über 3000,- Euro feierlich überreicht. Hierzu war auch der Vorsitzenden des Fördervereins, Herr Bilic, ins Aquarium gekommen. Eine Dame von der Presse war ebenfalls da und machte noch Fotos für die Zeitung.

Pressefoto

Interessierte Zuhörerschaft

Wo genau liegt Syrien?

Die Klassensprecherinnen Katharina, Hanna und Abby, Frau Rotzler, Herr Billic sowie Schulleiter Herr Bührer (Foto: Melanie Amann-Brandt, WZO)