Auf zu den Piraten!

Am Donnerstag, 18.7. kamen die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Wagenstadt in den Genuss einer interaktive, szenische Lesung. Im Aquarium erwartete sie der Schauspieler Stephan Bach mit einem Buch im Gepäck: „Der Schatz der Piraten“. Dieses Buch stammt aus der bekannten Reihe „Das magische Baumhaus“ von der amerikanischen Autorin Mary Pope Osborne. Als passender Einstieg wurden Herr Bach und Herr Bürk (vom Bücherwurm) mit dem Lied „Lesen ist wie ein Wunder“ begrüßt. Anschließend nahm Stephan Bach die Kinder mit auf eine Reise zu den Piraten in die Karibik. Packend erzählte er die Geschichte und brachte die Kinder zum Lachen und Staunen. Die Kinder wurden immer wieder in die Geschichte mit eingebunden, indem sie die Geräusche nachahmen sollten, die in der Geschichte vorkamen: heulender Wind, peitschender Regen, Gewitter, böses Gelächter der Piraten, Grummeln des Piratenkapitäns und vieles mehr. Gebannt folgten die Kinder dem Vortrag bis zum Schluss und bedankten sich für diese mitreißende Lesung mit einem tosenden Applaus.

Nach der Lesung gab es für alle Kinder ein Autogramm von Stephan Bach. Außerdem hatten die Kinder die Möglichkeit, direkt bei Herrn Bürk das Buch zu kaufen. Einige Kinder verzogen sich direkt in der darauffolgenden Pause mit dem Buch in einer Ecke. Wie heißt es so schön in dem Lied „Lesen ist wie ein Wunder“: „Eintreten in ein Reich, das tausende von Schätzen birgt…“