Weihnachtsaquarium

Traditionell am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien fand unser alljährliches Weihnachtsaquarium statt. Auch in diesem Jahr erfreute es sich großer Beliebtheit: Viele Eltern, Großeltern und sonstige Freunde oder Verwandte nahmen sich am Freitagvormittag Zeit, um das (Schul-)Jahr 2019 gemeinsam mit uns stimmungsvoll zu verabschieden.

Jede Klasse sowie der Chor traten mit weihnachtlichen Liedern, Gedichten oder einem Singspiel auf, zwischendurch wurde gemeinsam gesungen. Auch einzelne Kinder trugen Solo ein Musikstücke auf ihren Instrumenten oder ein Gedicht vor. Die Kinder der Umwelt-AG (geleitet von Frau Aegerter) überreichten Herrn Bührer ein selbstgebasteltes großes Vogelfutter-„Mobile“ für die Schule. Es war ein buntes und gleichzeitig sehr stimmungsvolles Programm, das mit der in diesem Jahr von Frau Groß vorgelesenen Geschichte „Das Kind im Stall“ von Astrid Lindgren abgerundet wurde. Zum Schluss sang das ganze Aquarium noch einmal zwei Lieder, bevor Herr Bührer alle Anwesenden mit einem herzlichen Weihnachtsgruß und guten Wünschen für das neue Jahr verabschiedete.

Nach der Feier verkauften die Schülerinnen und Schüler der Schülerzeitung noch ihre Weihnachtsausgabe.