Volles Haus ab 29.6.

Ab Montag, den 29.6. können alle Grundschulkinder wieder regelmäßig die Schule besuchen. Das Abstandsgebot und die Maskenpflicht entfällt für sie auf dem Schulgelände. Trotzdem müssen die Hygieneregeln natürlich immer noch befolgt werden. Außerdem werden die Kinder weiterhin zu versetzten Unterrichtszeiten beschult, so dass im Falle einer Infektion nicht gleich die ganze Schulgemeinschaft unter häusliche Quarantäne gesetzt werden muss.

Wir hoffen auf einen erfolgreichen Verlauf dieses schrittweisen Öffnens und wünschen den Kindern und allen am Schulleben Beteiligten in diesem so genannten „Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen“ viel Freude und Motivation für die letzten vier Schulwochen!